JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 19.10.2021
Termine

Viel los beim verkaufsoffenen Sonntag mit kleinem Erntewagenumzug

Lokales Einkaufen stärken, mal wieder unter Leute kommen: Sowohl Familien mit Kindern als auch Paare, Ältere und Jüngere waren heute Nachmittag in Sittensen unterwegs,  um den verkaufsoffenen Sonntag zu nutzen und in den Geschäften

Neue Hochbeete in der Kita Villa Kunterbunt

Die Corona-Pandemie hat das Mitarbeiterteam und auch die Kinder der Sittenser Kindertagesstätte Villa Kunterbunt jeden Tag vor neue Herausforderungen gestellt. Aber trotz der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln sollten die Mädchen

Fußballdamen erlaufen neue Shirts

Für die Damenmannschaft des SV Ippensen hieß es im Februar dieses Jahres ,,Laufen für die Poloshirts." Grund: Das Team hatte sich überlegt, eine Laufchallenge zu starten, um sich in der Corona-Zeit fit zu halten und trotz Kontaktbeschränkungen

Genehmigungspflicht für Gehölzfällungen

Durch eine Gesetzesänderung müssen zukünftig in Niedersachsen auch Eingriffe in Natur und Landschaft, die keiner anderen Genehmigungs- oder Anzeigepflicht unterliegen und die nicht durch eine Behörde durchgeführt werden, genehmigt

Verkaufsoffener Sonntag am 3. Oktober von 13 bis 17 Uhr

Die Sittenser Geschäftsleute möchten ihren Kunden am 3. Oktober mit einem verkaufsoffenen Sonntag die Möglichkeit für einen entspannten Shoppingnachmittag bieten.    Der Termin am ersten Oktoberwochenende ist nicht

Anrufsammeltaxi startet

Das Anrufsammeltaxi des Landkreises Rotenburg/Wümme (ASTROW) ist heute am 1. Oktober in den Samtgemeinden Sittensen, Tarmstedt und Zeven gestartet. Ziel des Projektes ist es, den öffentlichen Personennahverkehr attraktiver zu gestalten

Zehn neue Corona-Fälle

Im Landkreis Rotenburg/Wümme gibt es seit gestern zehn neue Corona-Fälle. Insgesamt werden 4489 Fälle gezählt, 4334 sind wieder genesen. Aktuell gibt es 56 infizierte Personen, eine Person befindet sich in stationärer Behandlung,

CJD-Azubis arbeiten im Kräutergarten

Es geht voran bei der Entstehung des Gewürz- und Heilkräutergartens, den der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Sittensen auf einer etwa 450 Quadratmeter großen Fläche hinter dem Schafstall auf dem Heimathausgelände plant. Tatkräftige

Endspurt der Melkhus-Saison 2021

Die diesjährige Melkhus-Saison 2021 neigt sich dem Ende zu. Der Start kam Corona bedingt erst Ende Mai, aufgrund der Hygienevorschriften gab es erneut keine Selbstbedienung. Aber es war eine gute Saison, wie die Melkhus-Betriebe berichten.

Versammlung des DRK-Ortsvereins

Die Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Sittensen findet am Dienstag, 5. Oktober, 14.30 Uhr, im Heimathaus statt. Vorstands- und Kassenberichte aus den Jahren 2019 und 2020 stehen genauso auf der Agenda wie der Ausblicke auf das

Gerätewagen Gefahrgut übergeben

Landrat Hermann Luttmann hat einen neuen Gerätewagen an den Gefahrgut- und Umweltschutzzug des Landkreises Rotenburg/Wümme übergeben. Dieser kommt bei Gefahrguteinsätzen und Großbränden zum Einsatz und ist in der Feuerwehrtechnischen

Neun neue Corona-Fälle

Im Landkreis Rotenburg/Wümme gibt es seit gestern neun neue Corona-Fälle. Insgesamt werden 4479 Fälle gezählt, 4320 sind wieder genesen. Aktuell gibt es 60 infizierte Personen, eine Person befindet sich in stationärer Behandlung,

Radfahrausbildung für vierte Klassen

Eine praktische Radfahrausbildung für die jetzigen vierten Klassen der Grundschule Sittensen hat Bernd Pichlmeier, Beauftragter für Mobilität im vorschulischen und im schulischen Bereich bei der Verkehrswacht Bremervörde-Zeven, auf

Wohnung für afghanische Familie gesucht

In Sittensen ist eine fünfköpfige Familie aus Afghanistan eingetroffen, die zunächst in den Flüchtlingsunterkünften an der Königsberger Straße untergebracht wird. Laut Lars Busch vom Ordnungsamt der Samtgemeinde Sittensen wird jedoch

Kirche: Gemeindegesang mit Mund-Nasenschutz möglich

In Gottesdiensten, die in der St. Dionysius-Kirche stattfinden, soll wieder Gemeindegesang möglich sein. Das betrifft zunächst den Punkt-Sieben-Gottesdienst am Freitag, 1. Oktober, danach den Gottesdienst zum Erntedankfest am 3. Oktober

powered by webEdition CMS