JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 26.09.2022

HSV-Fanclub: Vorstand im Amt bestätigt

Die Vorstandsvorsitzenden des HSV-Fanclubs: Ralf Osterholz (links) und Andreas Tödter.

Ralf Osterholz und Andreas Tödter stehen auch künftig dem HSV-Fanclub Börde Sittensen vor, denn im Rahmen der jüngst stattgefundenen Mitgliederversammlung im Landgasthaus Zur alten Linde in Hamersen wurden sie ebenso wie die übrigen zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Funktionen bestätigt. Im Anschluss fand die traditionelle Jahresabschlussfeier statt.

Im Bericht des Vorstandes wurde auf viele Aktivitäten des Fanclubs zurückgeblickt. Dazu gehörten Besuche von Heim- und Auswärtsspielen sowie des Freundschaftsspiels in Rotenburg, darüber hinaus war im Sommer eine kleine Gruppe im Trainingslager in der Schweiz dabei. Im Frühjahr wurde eine Spargeltour unternommen, zudem hat der Club auch in diesem Jahr an den Fußballwetten im Hotel Paulsen in Zeven teilgenommen. Das Bundesliga- und EM-Tippspiel sei ebenfalls sehr gut angenommen worden.

Mit einem voll besetzten Reisebus ist der HSV-Fanclub zum ersten Heimspiel gegen Ingolstadt gefahren. Auch Nichtmitglieder durften mitfahren, von ihnen schlossen sich im Nachhinein einige dem Fanclub an, so dass eine solche Fahrt spätestens im Mai zum Spiel gegen Wolfsburg wieder stattfinden soll. Für den kommenden Winter sind unter anderem ein Kegelnachmittag für Kinder und eine Kohltour geplant.

Zu erreichen ist der Fanclub per Mail unter vorstand@hsv-sittensen.de oder über den Vorstandsvorsitzenden Ralf Osterholz unter Telefon: 0172 / 40 95 168. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.hsv-sittensen.de

powered by webEdition CMS