JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 07.10.2022

Radfahrer angefahren - Polizei sucht Unfallverursacher

In der Straße Klosterhörn in Sittensen ist am Donnerstagnachmittag ein 15-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der Jugendliche war gegen 17 Uhr mit seinem Rad in Richtung Mühlenstraße unterwegs, als ein ihm entgegenkommendes, weißes Auto plötzlich auf den Parkplatz der Samtgemeinde abbog. Bei dem Zusammenstoß stürzte er. Der bislang noch unbekannte Autofahrer stieg aus und erkundigte sich nach seinem Befinden. Der Radler signalisierte, dass es nicht so schlimm sei. Ohne die Personalien auszutauschen, gingen die Unfallbeteiligten auseinander. Da sich der 15-Jährige jedoch verletzt hat, bittet die Polizei den Autofahrer, sich unter Telefon 04282/594140 zu melden.

Er wird als 20 bis 30 Jahre alter Mann mit einer blonden, gegelten Igelfrisur und einem kleinen Kinnbärtchen beschrieben.

powered by webEdition CMS