JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 20.08.2017

Adrenalin pur: Korth Brothers – Stunt Racer-Show auf dem Rewe-Parkplatz

Qualmende Räder, fliegende Autos, reißendes Blech, Action total - eben „Monster Spectacular:" Das Korth Brothers - Stunt Racers-Team ist bereits in der dritten Generation unterwegs und präsentiert in 90 Minuten Action, Speed und Nervenkitzel, vom Motorrad über atemberaubende Auto-Artistik-Show bis hin zu den Monster Trucks. Am Sonntag, 20 August, ist die Show um 16 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes Beu in der Stader Straße 28 in Sittensen zu sehen.

Echte Meister auf ihrem Gebiet sind die Stars der Show, die „Stunt-Fahrer": Jeffrey-Steven und Anthony Korth.

Steven Korth ist unangefochtener Meister des Motorrades, führt Sprünge über meterhohe Rampen, Pkw und Monstertrucks vor. Selbst Trucks and Trailer sind sein Spezialgebiet. Dabei zeigt er Figuren und Elemente des Freestyles und Bewegendes aus dem wheely- und stoppi-Bereich. Ein echter Haudegen im Stuntbusiness.

Jeffrey Korth ist konkurrenzlos mit Kunstfahrten auf nur zwei Rädern. Pkw und Lkw liegen ihm aber ebenso im Blut. Die Zuschauer können miterleben, wie ein großer PKW auf zwei Rädern schräg stehend zum Stillstand kommt und Jeffrey mit nur einem Finger auf dem heißen Asphalt die Balance hält. Im Januar 2015 hat er in China einen Eintrag im Guinnessbuch of World Records erhalten.

Außerdem zu erleben: Stunts aus „The Fast and The Furious", der Super Race Monstertruck, ein Dampf-Hammer-Bulldog mit über 1000 PS oder das berühmte 180- wie 360-Grad-Synchron-Autoballett.