JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 16.12.2017

Vorlesetag in der Kita Unter’m Regenbogen

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages sind auch in diesem Jahr Jutta Bredehöft, Ulrike Rathje und Werner Stelljes in die Kindertagesstätte Unter'm Regenbogen gekommen, um dort vorzulesen. Verstärkung erhielten sie durch die ehemalige Grundschullehrerin Frau Dollenbacher, die ebenfalls begeisterte und erprobte Großmutter im Vorlesen ist. In gemütlicher Atmosphäre lauschten die kleinen und großen Kindertagesstättenkinder gespannt Geschichten wie „Florian und der Traktor Max", „Frederik", „Tomte TummTot" „Madita, „Der erste Schnee", „Lars der kleine Eisbär oder „Der Angsthase." 

Die Mädchen und Jungen fieberten mit und kamen schnell mit ihren Vorlesern ins Gespräch. Denen bereitete es sichtlich Freude, durften sie doch miterleben, wie ihre jungen Zuhörer begeistert in die Geschichten eintauchten. Daher stand für sie fest, dass sie gerne auch im nächsten Jahr dabei sein möchten. Kinder und Erzieherinnen bedankten sich bei den Vorlesern mit einem kleinen Geschenk und freuen sich schon auf das nächste Mal.

Das Vorlesen von Geschichten und Bilderbüchern gehört in der Einrichtung ohnehin zum gelebten Alltag, da die damit einhergehende Nähe, die Gespräche über das Gehörte sowie die Erweiterung des aktiven und passiven Wortschatzes gleichermaßen wichtig und wertvoll sind.