JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 17.11.2018

Flohmarkt-Team "Rund ums Kind" spendet 700 Euro für "Hände für Kinder" - Anmeldungen für nächsten Flohmarkt ab 27. Februar

700 Euro an Spenden kamen im letzten Jahr beim achten Flohmarkt „Rund ums Kind" im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Sittensen zusammen. Diesen stattlichen Betrag durfte Melanie Berend vom Flohmarkt-Team zusammen mit Tochter Nala persönlich an Nancy Hinze von „Hände für Kinder – Der neue Kupferhof" übergeben. Der Kupferhof ist ein Kurzzeit-Zuhause für Kinder und Jugendliche mit Behinderung im Norden von Hamburg. Dort ist es möglich, als Familie Urlaub zu machen, während das Kind mit Behinderung von einem Team aus Pflegekräften, Therapeuten und Pädagogen Tag und Nacht im selben Gebäude betreut werden kann.

Die Gastfamilien sollen die Möglichkeit bekommen, wieder Kraft zu tanken und sich endlich wieder einmal um sich selbst und die Geschwisterkinder kümmern zu können. Wer mehr erfahren möchte oder selbst einmal dort Urlaub mit seinem behinderten Kind machen möchte, findet unter www.haendefuerkinder.de weitere Informationen.

Der nächste Flohmarkt „Rund ums Kind" findet übrigens am Samstag, 25. März, statt. Von 9 bis 12 Uhr darf wieder gestöbert, geklönt und gekauft werden. Natürlich gibt es auch wieder Kuchen (zum Verzehr im Stehcafé oder zum Mitnehmen) und den traditionellen Spendentisch, an dem der Käufer den Preis der Ware selbst bestimmen darf.

Der Erlös aus Standgebühr, Kuchenverkauf und Spendentisch ist diesmal bestimmt für die Familienarbeit in der Kirchengemeinde Sittensen. Wer einen Stand haben möchte, kann sich von Montag, 27. Februar, bis Samstag, 4. März, unter Telefon: 04282/594120 (17 bis 20 Uhr) anmelden. Die Gebühr beträgt fünf Euro.

powered by webEdition CMS