JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 01.12.2022

Versammlung der Feuerwehr mit Ehrungen - Dieter Holst 50 Jahre Mitglied

Vier Einsätze hat die Freiwillige Feuerwehr Freetz im abgelaufenen Jahr bewältigen müssen. Darüber berichtete Ortsbrandmeister Jörg Cöllen im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung. Auch die Ehrung verdienter Mitglieder stand an. 50 Jahre gehört Dieter Holst der Ortsfeuerwehr an, 25 Jahre Jürgen Hauschild. Neu aufgenommen wurden Patrick Cöllen und Marvin Cöllen.

Der Ortsbrandmeister ließ zudem verlauten, dass er in zwei Jahren nicht mehr als Kandidat für diesen Posten zur Verfügung stehe. Aktuell zählt die Wehr 47 Mitglieder, darunter 35 aktive mit einem Altersdurchschnitt von 43,63 Jahren. Elf gehören der Altersabteilung an und sind im Schnitt 77,91 Jahre alt. Betreuer für die Jugendfeuerwehr werden dringend gesucht, Interessenten dürfen sich gern melden.

Die zahlreichen Dienste umfassten Löschübungen, Hydranten- und Fahrzeugpflege. Eine Übung wurde Cöllen zufolge im Thörenwald durchgeführt, als Wasserentnahmestelle diente ein Löschteich. Die Atemschutzgeräteträger waren darüber hinaus auch in der Brandsimulationsanlage in Schneeheide. Die Funkübungen fanden komplett mit dem neuem Digital-Funk statt.

Gesellige Veranstaltungen rundeten das rege Kameradschaftsleben der Freetzer Brandschützer ab. Sie stehen auch in 2017 wieder auf dem Programm. Cöllen bedankte sich ausdrücklich bei den Gebäudebesitzern, die ihre Objekte für Übungszwecke zur Verfügung stellen.

Grußworte übermittelten Feuerausschussvorsitzender Johann Burfeind, Klaus Roesch, Ortsbrandmeister der Feuerwehr Lengenbostel, Bürgermeister Hermann Stemmann und Ehrenbrandmeister Egon Cöllen.


Foto: Jörg Cöllen, Marvin Cöllen, Patrick Cöllen ( Neuaufnahmen), die Geehrten Dieter Holst und Jürgen Hauschild sowie Gemeindebrandmeister Torben Henning.

 

powered by webEdition CMS