JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 01.12.2022

45 Jahre Trachtengruppe – 25 Jahre Vorsitz Christian Ropers

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Trachtengruppe Klein Meckelsen stand im Zeichen zweier Jubiläen. Denn: Christian Ropers begrüßte zum 25. Mal als erster Vorsitzender die zahlreich erschienenen, aktiven und passiven Mitglieder der Trachtengruppe, die seit 45 Jahren besteht. Auch Bürgermeister Heiko Schmeichel war der Einladung gefolgt.

Zunächst gedachte die Versammlung jedoch dem verstorbenen Johannes Klindworth, der von Beginn der Gruppe angehört hat. Der zweite Vorsitzende, Carsten Bahlburg, blickte auf das vergangene Jahr zurück, in dem viele Termine innerhalb der Börde wahrgenommen wurden. Dazu gehörten die Pflastersteinverlegung und die Arbeit im Trachtengruppenraum vor dem neuen Dorfzentrum sowie die Hilfe beim Regionalentscheid der Feuerwehr, der in Klein Meckelsen stattfand. Ein Highlight des Jahres war der Kirchgang in Tracht anlässlich des Erntefestes in Sittensen. Im neuen Jahr wird die Trachtengruppe wieder am Tag der Niedersachsen teilnehmen, der diesmal vom 1. bis 3. September in Wolfsburg stattfindet.


Kassenwartin Lena Rathjen wurde von den Kassenprüfern Johann Jagels und Rilana Kogge entlastet. Im nächsten Jahr wird Rilana Kogge zusammen mit Jens Gerken die Prüfung übernehmen. Als Nachrückerin wurde Gerda Tiede bestimmt. Auch Wahlen standen an. Carsten Bahlburg, Marion Heins (Schriftführerin), Ilse Ropers, Heiko Hastedt und Jörg Heins (Musik), Christina und Sarah Eckhoff (Öffentlichkeitsarbeit), Christopher Golm (Internetauftritt) sowie Carina Bahlburg, Rebecka Jesaitis und Hans-Werner Düver (Tanz) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Im Trachtenressort gab es dagegen eine Veränderung. Ingrid Meyer, die sich viele Jahre unermüdlich um die Pflege der Trachten gekümmert hatte, gab ihr Amt an Tanja Hinniger und Annika Klindworth ab. Somit sind nun Astrid Hastedt, die ihr Amt beibehält, Tanja Hinniger und Annika Klindworth für die Trachten verantwortlich.

Abschließend ergriff Heiko Schmeichel das Wort und zeigte sich begeistert vom Engagement der Trachtengruppe und bezeichnete sie als wichtigen Bestandteil des Dorfes.

Neue Mitwirkende willkommen

Die Übungsabende finden jeden Donnerstag um 20.30 Uhr in der Pausenhalle der Grundschule Klein Meckelsen statt. Die Kindergruppe trifft sich ab dem 21. Januar wieder samstags um 10 Uhr in der Aula der Grundschule. Neue Mitwirkende sind immer willkommen.

Fotos: Zweiter Vorsitzender Carsten Bahlburg (rechts) übergibt Christian Ropers, der seit 25 Jahren den Posten des ersten Vorsitzenden bekleidet, einen Präsentkorb.
Die scheidende Trachtenwartin Ingrid Meyer (Zweite von rechts) übergibt das Amt an Annika Klindworth (Erste von rechts) und Tanja Hinniger (Dritte von rechts), die sich von nun an mit Astrid Hastedt (Zweite von links) um die Trachtenpflege kümmern werden.

powered by webEdition CMS