JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 01.12.2022

Integrationslotsen: Kurs startet am 14. Januar

Die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe des Landkreises bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) Rotenburg ab dem 14. Januar das Basismodul für Integrationslotsen an. Die Qualifizierung richtet sich an engagierte Ehrenamtliche, die Menschen mit Migrationshintergrund unterstützen.

Der 50 Unterrichtsstunden umfassende Kurs ist kostenfrei und findet vom 14. Januar bis zum 6. April an zwölf Tagen im Rathaus in Rotenburg statt. Die Termine liegen an Samstagen zwischen 10 und 15 Uhr und donnerstags zwischen 18.30 und 21 Uhr.

Wer Interesse an der Qualifizierung hat, wendet sich an die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe unter Telefon: 04261/983-2854, E-Mail: migration@lk-row.de oder an die Volkshochschule Rotenburg, Birgit Lynge, Telefon: 04261/9145-13, E-Mail: vhs@rotenburg-wuemme.de.

Integrationslotsen helfen ausländischen Zugewanderten dabei, sich in ihrem Wohnort und im Behördenalltag zurechtzufinden. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und beginnen bei der Begleitung zu Ämtern bis hin zum Deutschunterricht. Das Basismodul wird im Rahmen des Landesprogrammes „Integrationslotsen in Niedersachsen" durchgeführt und bereitet die Teilnehmenden auf eine ehrenamtliche Tätigkeit vor. Dabei werden Integrations- und Kommunikationsmodelle, Interkulturelle Kompetenz und Kommunikation im Ehrenamt behandelt. Weitere Themen sind aktuelle Änderungen in der Ausländergesetzgebung und Einsatzmöglichkeiten im Landkreis Rotenburg.

powered by webEdition CMS