JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 11.08.2022

Fibromyalgie: Gründung einer Selbsthilfegruppe

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark" findet am Dienstag, 28. März, 15.30 Uhr, im Tagungsraum des Sittenser Rathauses die Gründungsveranstaltung einer Selbsthilfegruppe für Menschen, die unter der Krankheit Fibromyalgie und chronischen Schmerzen leiden, statt.

Die Betroffenen lernen, mit ihrer Erkrankung besser umzugehen, tauschen sich aus und sehen, dass sie nicht alleine sind mit diesem „Paket", das sie tragen müssen. „Wir gehen ein Stück des Weges gemeinsam und erfahren so Erleichterung und wachsende Zuversicht. Jeder in der Gruppe soll für sich selbst verantwortlich sein. Ich begrüße ein aktives Mitwirken am Erfolg der Gruppe", erklärt Initiatorin Saliha Arican, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Sittensen.

Alle Interessierten sind willkommen. Die Sprechstunde der Gleichstellungsbeauftragten findet dienstags von 15 bis 16.30 Uhr im Rathaus statt. Eine Kontaktaufnahme ist unter Telefon: 04282/9300-1615, 04282/592084, mobil: 0176/34342490, möglich.

powered by webEdition CMS