JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 01.10.2022

Unplugged in „de Möhl“: Joseph Myers tritt zum dritten Mal auf

Zum dritten Mal gastiert Singer und Songwriter Joseph Myers am Sonntag, 2. April, 20 Uhr, in der Mühle in Klein Meckelsen. „Er freut sich auf viele bekannte und neue Gesichter, mit denen er einen stimmungsvollen Abend in der alten Mühle verbringen kann", teilt Mitveranstalterin Christine Prinz mit. Der Eintritt ist frei, um eine Hutspende wird gebeten.

Mit seinem neuen Album „Against the Sea" taucht Myers tief hinein in seinen Ozean aus Erlebtem und Emotionen, denen er sich jetzt stellt. Die Songs gewähren intime Einblicke in seine Gemütswelt. Trotz innerer Konflikte umgibt diesen Ozean eine positive Grundstimmung. Schwere Melancholie findet ihre ausgleichenden Spiegelbilder in fröhlich-federleichten Erinnerungen.

„Against The Sea" schwebt mit seinen elf Stücken auf herzerwärmenden Melodien dahin. Mit ihren detailverliebt gewebten Klangteppichen aus Gitarre, Piano und Streichern zaubern sie dem Hörer mal eine Träne in die Augenwinkel und doch gleich wieder ein breites Lächeln ins Gesicht.

Es ist die rührende Hommage eines Enkelsohns an seine Beziehung zu seinen Großeltern, flankiert von vielen anderen persönlichen Momenten aus dem Alltag, ganz so wie das Leben sie schreibt. Joseph Myers gehört zu den umtriebigsten Musikern aus der Singer-Songwriter-Szene. Aktuell spielt er jährlich um die 100 Konzerte auf großen und kleinen Bühnen, teilte sich den Konzertsaal schon mit Künstlern wie Alan Coen, Wallis Bird oder Konstantin Wecker und kann unter anderem dank seines Auftritts in der TV-Sendung „TV Noir" auf eine stetig wachsende Fangemeinde blicken.

powered by webEdition CMS