JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 26.09.2022

Klein Meckelsen: Missionsfest im neuen Dorfzentrum

„Ihr werdet meine Zeugen sein" – zu diesen Worten aus der Apostelgeschichte, kombiniert mit Beispielen aus der Missionsgeschichte Äthiopiens, hält Pastor i. R. Willi Kalmbach aus Ahlerstedt die Predigt beim Missionsfest am Sonntag, 21. Mai, das im neuen Dorfzentrum in Klein Meckelsen stattfindet.

Mit frischen Eindrücken von einer Äthiopienreise im März wird er anschließend über „Herausforderungen der Mekane-Yesus-Gemeinden angesichts von Dürre und Not" sprechen. Beginn ist um 14.30 Uhr. Nach der Predigt und dem Bericht sind alle Besucher zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Willi Kalmbach wurde im Januar 1969 nach Äthiopien ausgesandt und war dort bis 1983 in unterschiedlichen Gemeinden und Einrichtungen als Missionar, Lehrer und Berater tätig. 1984 bis 1995 war er in der Kirchengemeinde Ahlerstedt Gemeindepastor und ging von 1995 bis 2000 noch einmal in den Dienst nach Äthiopien, bevor er 2001 in der Kirchengemeinde Selsingen in den Ruhestand verabschiedet wurde. Äthiopien aber lässt ihn nicht los: Zuletzt betreute er dort ein Brunnenbauprojekt, für das auch in der Sittenser Kirchengemeinde Spenden gesammelt wurden.

powered by webEdition CMS