JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 18.10.2017

Bunter Nachmittag, plattdeutsches Theater, Ernteball

Die Dorfjugend Klein Meckelsen organisiert auch in diesem Jahr wieder das Erntedankfest. Diesmal allerdings ohne Erntewagenumzug, denn der findet nur alle zwei Jahre statt. Traditionell beginnt das Fest samstags - mit dem Einholen der Erntekrone und dem ersten Auftritt der Kronentänzer beim Kronenbauernpaar. Diesen Part haben Achim und Martina Eckhoff übernommen. Auf deren Hof in der Hanrader Straße 1 geht es am 14. Oktober um 19 Uhr los.

Danach soll ab 20 Uhr in der Scheune der Familie Bahlburg in der Dorfstraße 11 beim Ernteball gefeiert werden. Für passende Partymusik sorgt DJ Alex. Getränke sind reichlich vorhanden, eine Imbissbude ist ebenfalls vor Ort.

Am Sonntag, 15. Oktober, steht ab 14 Uhr im Gasthaus Klein Meckelsen ein „bunter Nachmittag" auf dem Programm. Die Kronentänzer werden einen weiteren Auftritt absolvieren, des Weiteren gibt's Kaffee und Kuchen.

Höhepunkt ist die Aufführung eines plattdeutschen Theaterstücks mit dem Titel: „Alarm in Borsdörp." Die Akteure der Theatergruppe Klein Meckelsen haben fleißig geübt und sind nun bestens gewappnet, um den Einakter auf die Bühne zu bringen. Regie führt Yvonne Lüdemann. Es wird ein Eintrittsgeld von vier Euro erhoben. (hm)