JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 19.09.2017

Senior soll PC-Lösegeld zahlen - Radler bei Unfall verletzt

 

Mit einem GVU-Trojaner, einer Software zur Erpressung von PC-Lösegeld, haben unbekannte Täter am Montagmittag versucht, an das Geld eines 67-jährigen Mannes aus der Samtgemeinde Sittensen zu kommen. Während er gegen 12.30 Uhr an seinem Computer arbeitete, öffnete sich plötzlich ein Pop-Up-Fenster - angeblich vom BKA. Darin wurde ihm mitgeteilt, dass er auf einer illegalen Seite surfe und deshalb ein Bußgeld über fünfhundert Euro zu zahlen habe.

Andernfalls bleibe sein PC gesperrt. Die Zahlung solle über Prepaid iTunes-Karten erfolgen. Der Mann zahlte nicht und erstattete eine Strafanzeige.

18-jähriger Radler bei Unfall verletzt

Ein 18-Jähriger Radfahrer ist Montagabend im Einmündungsbereich Kampweg/Eckerworth in Sittensen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein 68-jähriger Autofahrer aus Sittensen, der gegen 19 Uhr vom Kampweg geradeaus über die Straße Eckerworth fahren wollte, kollidierte mit dem von rechts kommenden Radler. Der 18-Jährige stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.