JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 18.12.2018

Präventionsstreife: Polizei stoppt betrunkenen Sprinterfahrer

Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Sittensen ist am Dienstagabend im Rahmen einer Präventionskontrolle zum Einbruchschutz in der Ortsdurchfahrt Elsdorf auf einen verdächtigen, weißen Mercedes-Sprinter aus dem Landkreis Diepholz aufmerksam geworden.

Bei der Überprüfung des Fahrers, ein 42-jähriger Rumäne, zeigte sich, dass der Mann der Polizei in Sachen Eigentumskriminalität bestens bekannt war. Noch etwas stieg den Beamten aber auch in die Nase: Alkoholgeruch im Fahrzeug deutete darauf hin, dass der Fahrer betrunken an seinem Steuer saß.

Ein Atemalkoholergebnis bestätigte den Verdacht: mehr als 1,2 Promille. Einen Führerschein besaß der 42-Jährige auch nicht. Er musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Zu dem Grund seiner Tour durch den Landkreis Rotenburg machte der Mann keine Angaben.

powered by webEdition CMS