JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 19.11.2018

Schützen freuen sich über volles Königshaus

Das dreitägige Schützenfest des Schützenvereins der Börde Sittensen ist verklungen, die neuen Majestäten sind seit gestern Abend in Amt und Würden. Die Stimmung war gelöst und fröhlich, die Würdenträger freuten sich sichtlich, herzten und umarmten sich ein ums andere Mal.

Den neuen Schützenkönig Volker Henkis, "der Zielstrebige", beschrieb Präsident Fred Wernerowski als einen Mann, der in Sittensen aufgewachsen ist und ebenso gut mit dem Tennisball umgehen kann. So steht er auch der Tennis-Abteilung des VfL Sittensen als Leiter vor.

Henkis verriet in seiner ersten „Amtsansprache", dass er eigentlich erst im nächsten Jahr Schützenkönig werden wollte. Von Ehefrau Birgit gab's trotzdem eine dicke Umarmung. Wie bereits berichtet, freut sich der Schützenverein über ein komplett besetztes Königshaus.

Es wurden indes noch weitere Auszeichnungen verliehen: Zweiter Bestmann ist Fred Wernerowski, König der Könige Martin Schewe, die Würde der Ordensritter errangen Volker Henkis, Horst Kleibauer, Bernd Dohrmann, Hermann Michaelis, Wilhelm Burgdorf, Friedhelm Jacobsen.

Den Ritter-Pokal nennt Ralf Riepshoff jetzt sein Eigen, den Preis des Ehrenpräsidenten Martin Schewe, den Filigranorden König Jürgen Reuchsel, die Wildscheibe Damen/Herren/Jugend Renko Bostelmann.

Orden der Begleiterinnen: Ursula Quast und Carola Dohrmann, Orden für Jungschützen: Maurice Quack, Orden für Kinder und Schüler-Wanderpokal: Elias Aschmann.

Pokale an auswärtige Schützenvereine gingen an:

Damen-Nagel: Rhadereistedt, Buxtehude, Rüspel. Damen-Sandsack: Helvesiek, Rüspel, Hatzte-Ehestorf.

Herren-Nagel: Zeven, Buxtehude, Wilstedt, Rüspel. Herren-Sandsack: Rüspel, Rhadereistedt, Wilstedt.

Der Präsident schloss die Proklamation, der auch etliche Zuschauer beiwohnten, mit einem eindringlichen Appell für mehr Nachwuchs. Text/Fotos: hm

powered by webEdition CMS