JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 15.11.2018

Hilfsbereitschaft teuer bezahlt

Eine 88-jährige Frau aus der Samtgemeinde Zeven hat am vergangenen Wochenende ihre Hilfbereitschaft gegenüber einer jungen Frau teuer bezahlen müssen. Die Unbekannte klingelte am Samstagnachmittag an der Haustür der Seniorin und bat bei den heißen Temperaturen um etwas zu trinken. Die arglose Dame ließ den unerwartenen Besuch herein und rechnete nicht damit, dass die Fremde die Haustür für einen Komplizen offenstehen ließ.

Noch während sich die junge Frau im Haus aufhielt, entdeckte die 88-Jährige den zweiten Gast in ihrer Wohnung. Kurzerhand warf sie beide heraus. Später zeigte sich jedoch, dass sie von dem Diebespaar bestohlen worden war. Sie hatten Bargeld und auch Schmuck mitgenommen.

Die Polizei warnt vor allem ältere Menschen ausdrücklich davor, Fremde ohne besonderen Grund in die eigene Wohnung zu lassen. Im Zweifelsfall steht die Polizei telefonisch gerne für einen Rat zur Verfügung.

powered by webEdition CMS