JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 21.06.2018

Schülerwettbewerb für Start-Ups: Sittenser bitten um Unterstützung

Vier Sittenser Jungs, Lennard Wenzel, Ilja Tscharikow, Mirko Benert und Jan-Niklas Müller, nehmen zurzeit am größten deutschen Schülerwettbewerb für Start-Ups teil und sind bis jetzt mit ihrem Start-Up „Actly" unter die Top 5 in der Kategorie „Consumer Products" gelangt. Um jetzt unter die Top 3 zu kommen, müssen sie so viele Stimmen bekommen wie es nur geht.

Wer also das Schülerquartett unterstützen möchte, sollte das schnell unter  https://www.startupteens.de tun, denn das Voting läuft nur noch bis Donnerstag!

Die Vier freuen sich über jede Unterstützung und bedanken sich vorab ganz herzlich... :-)