JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 24.10.2018

Auch für Nichtmitglieder: Veranstaltungsprogramm der Landfrauen

Der Sittenser Landfrauenverein hat in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm aufgelegt. Auch Nichtmitglieder sind dazu herzlich willkommen.

In das Theater in Weyhe geht es am Donnerstag, 14. Juni. Dort ist die Komödie „Schwere Jungs" zu sehen. Es geht um Strafgefangene, die als Vorbereitung auf ihr neues Leben „draußen" unter Anleitung einer Psychologin auf einer Bühne Szenen aus dem Sommernachtstraum spielen sollen. Die Kosten belaufen sich auf 26 Euro zuzüglich Busfahrt. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Treffen ist um 17.45 Uhr auf dem Busbahnhof der KGS in Sittensen. Anmeldungen bis zum 7. Juni nimmt Martina Klindworth, Telefon: 04282/2678, entgegen.

Am Dienstag, 26 Juni, besichtigen die Landfrauen zu Fuß Rathaus, Kirche, Meyerhof und Wassermühle in Scheeßel. Anschließend fahren sie zum Hurricane-Gelände, um sich anzuschauen, wie es dort am Tag nach dem Festival aussieht. Den Nachmittag lassen die Teilnehmerinnen mit Kaffee und Kuchen in einem Melkhus ausklingen. Treffen ist um 13 Uhr am alten Volksbankgebäude in Sittensen (Fahrgemeinschaften). Anmeldungen werden bei Gaby Kaiser unter Telefon: 04282/4604 erbeten.

Eine rund 48 Kilometer lange Fahrradtour ist am Samstag, 21. Juli, mit Gästeführerin Erika Jaschinski durch die Börde Sittensen geplant. Start ist um 9.30 Uhr am Parkplatz Mühlenteich. Während dieser Tagestour wird für ein kleines Picknick gesorgt. Die Kosten für Führung und Picknick betragen zehn Euro. Anmeldungen bei Angelika Behrens unter Telefon: 04169/536 ab 14 Uhr.

Außendrehorte der ARD-Serie „Rote Rosen" in der Innenstadt in Lüneburg wollen die Landfrauen am Donnerstag, 23. August, besuchen. Eine zweistündige Stadtführung sowie Zeit zum Bummeln und Kaffeetrinken sind ebenfalls mit eingeplant. Kosten für Bus, Stadt- und Rathausführung sowie Mittagessen belaufen sich auf 36 Euro. Treffen ist um 8.30 Uhr auf dem Busbahnhof der KGS in Sittensen. Anmeldungen bis zum 15. August nimmt Martina Klindworth, Telefon: 04282/2678, entgegen.

Zum Herbstfestival auf Schloss Ippenburg geht es am Freitag, 21. September. Über 1000 Aussteller bieten lässige oder elegante Herbst- und Wintermode, Accessoires für den Garten, Marmeladen, Chutneys, Honig, Essig, Öle und vieles mehr an. Kosten für Bus und Eintrittskarte: 35 Euro. Abfahrt ist um 8.30 Uhr vom Busbahnhof der KGS Sittensen. Anmeldungen werden bei Beate Gerken, Telefon: 04282/1618, ab 14 Uhr, erbeten.

Ein Besuch des Landtags in Hannover steht am Dienstag, 13. November, auf dem Programm. Anmeldungen und weitere Infos gibt es bei Beate Gerken.

Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, fahren die Landfrauen zum Weihnachtsmarkt in Goslar. Weitere Infos und Anmeldungen (bis zum 1. Oktober) bei Angelika Behrens, Telefon: 04169/536, ab 14 Uhr.

powered by webEdition CMS