JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 17.11.2018

Pkw brennt an Tankstelle

Erneut ist es im Einsatzgebiet der Sittenser Feuerwehr zu einem Pkw-Brand gekommen. Aus ungeklärter Ursache geriet heute Vormittag gegen 11.19 Uhr ein Range Rover SUV direkt neben einer Zapfsäule an der Rastanlage Ostetal Nord in Brand.

Durch das beherzte Eingreifen des Tankstellenpersonals mit Feuerlöschern konnten die Flammen in Schach gehalten werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr Sittensen stand der Motorraum in Brand. Mit einem C-Rohr machte sich umgehend ein Trupp unter Atemschutz an die Arbeit, um das Feuer zu löschen.

Ein Übergreifen auf Zapfsäulen und Tankstellendach konnte durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte und des Personals verhindert werden. Die Mitarbeiter hatten geistesgegenwärtig den Not-Aus-Knopf betätigt und damit die Zuleitung zum Erdtank abgesperrt.

Um auch jedes kleine Glutnest abzulöschen, musste die Schaumpistole eingesetzt werden. Mit der Wärmebildkamera wurden regelmäßig Kontrollen durchgeführt. Verletzt wurde niemand. Der Tankstellenbereich war für die Lösch- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizei aufgenommen. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach rund 90 Minuten beendet.

powered by webEdition CMS