JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 24.08.2019

Kreisfeuerwehrbereitschaft unterstützt Katastropheneinsatz

Heute Morgen wurde die Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd des Brandschutzabschnitts Rotenburg (Wümme) um 0.20 Uhr alarmiert, um sich für einen Katastropheneinsatz vorzubereiten. Dem vorausgegangen ist ein Hilfeersuchen aus Mecklenburg-Vorpommern wegen der verheerenden Waldbrände bei der Landstadt Lübtheen im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Das veranlasste den Landkreis Rotenburg, die nötige Hilfe zu stellen.

Die Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd hat sich mit 110 Kameraden und 27 Fahrzeugen auf den Weg ins Katastrophengebiet gemacht, um dort vor Ort die Brandbekämpfung zu unterstützen.

powered by webEdition CMS