JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 16.07.2019

Schützenfest: Biergartenfete am Samstag - Proklamation Sonntag um 17 Uhr

Die Amtszeit des regierenden Königs des Schützenvereins der Börde Sittensen, Volker Henkis, „der Zielstrebige ", geht dem Ende zu. Denn: Am kommenden Wochenende, von Freitag, 12. bis Sonntag, 14. Juli, steht wieder das Schützenfest an. In dem Rahmen werden auch wieder die neuen Würdenträger ermittelt. Die Proklamation findet am Sonntag, 14. Juli, 17 Uhr, im Schützenpark am Ladisweg statt.

Der Startschuss für das dreitägige Schützenfest fällt am Freitag, 12. Juli, 16 Uhr, mit dem Börsenschießen. Um 19 Uhr kommen Schützenkompanie und Musikzüge im Ladisweg zum Antreten zusammen, um Bestmann Horst Kleibauer die Ehrenscheibe zu überbringen.

Am Samstag, 13. Juli, beginnt ab 12 Uhr beginnt das Schießen auf allen Ständen. Um 16 Uhr finden sich Schützenkompanie und Musikzüge zur Abholung der Majestäten zusammen. Die obligatorische Kranzniederlegung am Ehrenmal im Dionysius-Park ist um 19.45 Uhr vorgesehen. Daran schließen sich nach dem Einmarsch aller Schützen und Gäste auf dem Schützenplatz im Ladisweg der traditionelle Zapfenstreich und eine Biergartenfete mit der Feuerwehrkapelle bei freiem Eintritt an. 

Langes Ausschlafen ist am Sonntag, 14. Juli, nicht angesagt, denn bereits ab 6.30 Uhr findet das obligatorische Wecken durch den Spielmannszug statt. Um 8.30 Uhr heißt es für Schützenkompanie und Musikzüge Antreten zum Abholen der Majestäten. Ab 10 Uhr kann sich das Schützenvolk beim Katerfrühstück im Heimathaus (Kartenvorverkauf nur bei Gerhard Inzelmann) stärken. Von 12 bis 16 Uhr wird das Schießen auf allen Ständen fortgesetzt.

Höhepunkt ist das Ausschießen aller Majestäten. Kaffee und Kuchen gibt es ab 15 Uhr, ein Platzkonzert mit dem Spielmannszug und Fanfarenzug sowie Spielangebote für Kinder, unter anderem eine Hüpfburg, sieht der Programmablauf in der Zeit von 13 bis 16 Uhr vor.
Die Proklamation der neuen Majestäten findet im Schützenpark in diesem Jahr bereits um 17 Uhr statt. Im Anschluss folgt ein gemütliches Beisammensein mit Ritterumtrunk und musikalischer Unterhaltung von einem DJ.

Grußwort des amtierenden Schützenkönigs

Liebe Gäste des Sittenser Schützenfestes,
liebe Schützeninnen und Schützen,
ich möchte euch alle zu unserem diesjährigen Schützenfest begrüßen und wünsche mir, dass möglichst viele Gäste den Weg zu uns in den Schützenpark finden werden. Besonders unser Biergartenfest, bei dem das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr für Stimmung sorgen wird, liegt mir sehr am Herzen. Liebe Sittenser, ihr könnt dieses Fest zusammen mit uns zu einem Erfolg werden lassen.

Mein Königsjahr geht nun zu Ende. Es war ein schönes und ein besonderes Jahr, denn neben mir und unserer Schützenkönigin Petra Schröder errang meine Tochter Antonia die Würde der Jungschützenkönigin, so dass wir gemeinsam die Sittenser Schützen regieren konnten.

Ich bedanke mich insbesondere bei meiner Frau Birgit, die viele Aufgaben und so manchen Fahrdienst meistern musste. Vergessen möchte ich aber auch nicht meine Freunde und Bekannten, die mir immer mit Rat und Tat zur Seite standen.

Dem Sittenser Schützenverein wünsche ich für die Zukunft alles Gute und dass durch eine langsame, aber stetige Entwicklung ein noch attraktiverer Verein entstehen möge. Für das kommende Schützenfest wünsche ich allen „Gut Schuss", uns ein volles Königshaus und meinem Nachfolger ein wundervolles Jahr.

Euer Schützenkönig Volker „der Zielstrebige"

powered by webEdition CMS