JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 21.08.2019

Private Gärten öffnen

Fünf Gärten öffnen im Rahmen der beliebten TouROW-Aktion „Private Gärten entdecken und erleben" am kommenden Sonntag, 7. Juli, ihre Pforten:

Der Garten Steinblattwerk von Margret Matthias, Wiesenweg 3 in Selsingen, hat am von 11 bis 18 Uhr geöffnet: Er ist in seiner großen Vielfalt aufgeteilt in einen „Vorgarten", „Teichgarten" und „Großen Garten" mit einer verträumten Philosophenlaube, neugestalteten Beeten und idyllischen Sitzecken. Darin gibt es eine große Blütenvielfalt, besondere Stauden und vielfältige Dekoration, die auch käuflich erworben werden kann.

Irmgard Fritze erwartet Besucher „hinterm Gartenzaun" in Rockstedt, Im Sande 34, ebenfalls von 11 bis 18 Uhr. Ein verträumter, kleiner Garten mit verschlungenen Kieselwegen hinter einer bunten Holzpforte, schützenden Hecken, bewachsenen Zäunen, lauschigen Sitzplätzen und Laube lädt zum Verweilen ein. Gegenstände aus vergangenen Zeiten haben sich neben den Pflanzen einen Platz erobert. Gartendekorationen aus eigener Werkstatt können erworben werden.

Die Eheleute Erika und Klaus-Peter Hengmith öffnen in der Zeit von 11 bis 17 Uhr. Der große Garten im Kiebitzbarg 5 in Scheeßel-Jeersdorf verfügt über mehrere Sprudelstellen. Besonders anziehend ist der große Gartenteich, der mit Koi-Fischen besetzt ist. Die Anlage  ist vielseitig mit diversen Sommerblumen, vielen Kübelpflanzen, Rosen und Sträuchern gestaltet. Sehenswert ist auch die große Agave mit einer durchschnittlichen Größe von 2,5 Metern. Für das leibliche Wohl mit Kaffee und Torten wird gesorgt.

Olaf Lüdemann freut sich auch von 11 bis 17 Uhr in seinem Garten Waidmann's Ruh, Wensebrock 1 in Brockel auf Besuch. Der Garten besteht aus vier Bereichen: Eine Rasenfläche, umrahmt von 40 Jahre altem Rhododendron mit einer wunderschönen 130 Jahre alten Solitär-Eiche, ein kleines Waldstück, ein Bauerngarten mit einer kleinen Dahliensammlung sowie eine Teichanlage mit einem Schwimmteich, Ministrand und einem kleineren Teich als Filtergraben dazu. Außerdem gibt es noch eine kleine Voliere mit Pfauen, Lachtauben und Wachteln. Das Gasthaus ist an diesem Tage ebenso geöffnet.

Von 11 bis 17 Uhr öffnen die Eheleute Heidi und Claus-Dieter Mekelburg in der Söhlinger Straße 13 in Söhlingen ihren abwechslungsreichen Sammlergarten mit Hosta, Ginkgo, japanischen Ahornen, Blumenhartriegel, Hortensien oder Gehölzraritäten. Folgt man dem rechten Rundweg, öffnet sich ein sehenswertes Panorama auf den Teich mit zwei Bachläufen und Pavillon. In dem 2.400 qm großen Garten gibt es auch interessante Mauer- und Steinarbeiten zu sehen.

powered by webEdition CMS