JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 24.08.2019

Kreismusikschule bietet Musik für die Kleinsten

Die Kreismusikschule bietet für Kinder ab vier Jahren Kurse in musikalischer Frühförderung an. Wer mitmachen möchte, kann nach den Sommerferien einsteigen, es sind noch Plätze frei. Die Kurse finden montags um 15.30 Uhr in der Grundschule Sittensen, dienstags um 14.30 Uhr in der Förderschule in Zeven und mittwochs um 14.30 Uhr in der Musikschule Bremervörde statt. Leiter ist Andreas Gülzau.

Die Kurse donnerstags um 14.15 Uhr in der Grundschule Wilstedt werden von Uwe Bettels geleitet, dienstags um 15 Uhr in der Musikschule Rotenburg von Zenghong Song.

Alle Kurse laufen über zwei Jahre, die Kinder können ab vier Jahren mit dem Unterricht beginnen. Bei der musikalischen Frühförderung tauchen sie ein in die Welt der Musik, singen, bewegen sich, tanzen, hören Musik und lernen verschiedene Instrumente in einer entspannten Unterrichtsatmosphäre kennen. Spielfreude und anhaltendes Interesse an einer aktiven Musikausübung sowie selbständiges Lernen und Persönlichkeitsentwicklung sind die Ziele.

Eine Unterrichtseinheit dauert 60 Minuten und kostet 27 Euro pro Monat. Kontakt und Anmeldung: Kreismusikschule, Freudenthalstraße 1 in Rotenburg (Wümme), Telefon: 04261/983-3333.

 

powered by webEdition CMS