JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 12.11.2019

Firma Helma feiert Jubiläumsfest

Die Helma-Kartoffelvertriebs GmbH hat aus Anlass des zehnjährigen Standort-Bestehens in Sittensen und 40 Jahre Firma Helma ein großes Fest mit Mitarbeitern und vielen Gästen gefeiert. Dazu hatte sich dank des Einsatzes fleißiger Helfer aus den eigenen Reihen die Kartoffelhalle in einen Festsaal verwandelt. Dort verbrachte die Gästeschar einen unterhaltsamen Abend mit leckeren Speisen, Musik und Tanz. 

Außerdem wurden langjährige Mitarbeiter für Betriebszugehörigkeiten zwischen 20 und 37 Jahren geehrt. Statt sich den Kopf über ein passendes Geschenk zu zerbrechen, hatten die Gäste die Möglichkeit, für soziale Zwecke - die Hilfsorganisation "Angels of East Africa" und die Kindergärten der Börde Sittensen - zu spenden. Die Unternehmensführung möchte damit sowohl Menschlichkeit fördern als auch Kinder unterstützen - in der Region, aber auch in einem fernen Land.

Die Helma-Kartoffelvertriebsgesellschaft, ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen mit derzeit 130 Mitarbeitern, liefert das ganze Jahr Speisekartoffeln und Speisezwiebeln von hoher Qualität an große Abnehmer auf dem Lebensmittelmarkt. Das Familienunternehmen wurde 1949 gegründet. Neben Seniorchef Helmut Heldberg gehören dessen Söhne Jan und Jochen zur Unternehmungsführung. Seit 2009 ist der Betrieb am Sittenser Standort im Gewerbegebiet Westerböhmen ansässig und hat sich sukzessive erweitert. (hm)

Fotos: Jan Heldberg, Geschäftsleitung, Helmut Heldberg, Geschäftsführung (von links) und Jochen Heldberg, Geschäftsleitung (hinten rechts) mit den Jubilaren des Unternehmens.

Jürgen Stemmann (Vertrauensperson des Unternehmens), übergab Geschäftsführer Helmut Heldberg den symbolischen Scheck über den gesammelten Spendenbetrag der Mitarbeiter.

powered by webEdition CMS