JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 30.09.2020

Nächstes „Frühstück-Treffen für Frauen“ im Februar geplant

Nach intensiven Überlegungen hat sich das Team vom Frühstücks-Treffen für Frauen für die Absage der beiden geplanten Veranstaltungen in diesem Herbst entschieden. Viele der regelmäßigen Gäste und teilweise auch die Referenten gehörten zum Kreis der Covid 19-Gefährdeten, so das Vorbereitungsteam. Es sei schwierig, die Auflagen zu erfüllen, außerdem wolle man kein Risiko für Gäste, Referentinnen und Mitarbeiterinnen eingehen.

Die Absagen betreffen den Seminartag am Samstag, 19. September und das Frühstücks-Treffen am Samstag, 14. November. Vorbereitungen für das kommende Jahr laufen bereits. Das erste Frühstücks-Treffen ist am Samstag, 20. Februar, vorgesehen. Zugesagt hat Referentin Heike Kling aus Uetze bei Hannover.

„Wir freuen uns schon jetzt darauf und hoffen, dass sich die Viruslage bis dahin weiter entspannt und wir dann wieder Gäste begrüßen dürfen", teilt das Mitarbeiterteam mit.

powered by webEdition CMS