JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 23.01.2021

Autohof überfallen - Polizei sucht Hinweise

Zwei noch unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Mitarbeiterin des Aral-Autohofes in Bockel überfallen. Das 68-jährige Opfer aus der Samtgemeinde Bothel hielt sich gegen 3 Uhr im Verkaufsraum auf, als einer der männlichen Täter vermummt die Tankstelle betrat und unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld forderte.

Das Opfer öffnete daraufhin die Kasse und übergab dem Täter die Einnahmen, der anschließend die Tankstelle verließ und gemeinsam mit dem zweiten Täter flüchtete, der vor der Tür wartete, in unbekannte Richtung flüchtete.

Der erste Täter wird als etwa 1,70 Meter groß und von korpulenter Statur beschrieben. Er trug dunkle Kleidung, eine rote Kapuze sowie einen Schal und einen Mund-Nasen-Schutz. Der zweite Täter war ebenfalls dunkel bekleidet. Sein Gesicht war mit Schal und Mundschutz maskiert. Zudem trug er ein weißes Basecap mit drei weißen Streifen und dem Schriftzug "Adidas" auf dem Mützenschirm.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich bei der Polizei Zeven unter Telefon: 04281-93060 zu melden.

powered by webEdition CMS