JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 06.08.2021

„7-Tage-Inzidenz" jetzt bei neun

Im Landkreis Rotenburg/Wümme gibt es seit Freitag einen neuen Corona-Fall. Insgesamt werden 4036 Fälle gezählt, 3918 sind wieder genesen. Aktuell gibt es 21 infizierte Personen, 97 sind verstorben. Es sind 2023 Männer (+1) und 2013 Frauen betroffen, 54 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Die heutige vom Robert-Koch-Institut ermittelte „7-Tage-Inzidenz" für den Landkreis liegt bei neun Neuinfektionen in Bezug auf 100.000 Einwohner. (Stand: 19.07.2021, 3.13 Uhr)

Verwaltungseinheiten (aktuell aktive Fälle)

Stadt Rotenburg/Wümme (11)

Stadt Bremervörde: (5)

Samtgemeinde Sottrum (3)

Gemeinde Scheeßel: (1)

Samtgemeinde Zeven (1)

Samtgemeinde Sittensen: (0)

Samtgemeinde Tarmstedt (0)

Samtgemeinde Selsingen (0)

Samtgemeinde Bothel: (0)

Samtgemeinde Fintel: (0)

Stadt Visselhövede: (0)

Gemeinde Gnarrenburg (0)

Samtgemeinde Geestequelle (0)

Alter (Gesamtzahl Fälle)
· 0-9 Jahre: 253 
· 10-19 Jahre: 414
· 20-29 Jahre: 717
· 30-39 Jahre: 605
· 40-49 Jahre: 552
· 50-59 Jahre: 629
· 60-69 Jahre: 378
· 70-79 Jahren: 221
· 80-89 Jahre: 195 (+1)
· 90-99 Jahre: 69

Impfzahlen Impfzentrum (1.1. bis 11.7.2021)

Impfungen insgesamt: 88.846 (+ 4.076 in KW 27)
Erstimpfung: 51.118 (+2.347 in KW 27)
Zweitimpfung: 37.728 (+1.729 in KW 27)

Die Impfzahlen werden einmal pro Woche veröffentlicht, die +Zahlen in den Klammen beziehen sich immer auf die Werte der vorherigen Woche. Die Impfzahlen beziehen sich auf die Impfungen des Impfzentrums, inklusive der dezentralen Impfungen, die vom Impfzentrum durchgeführt werden.

Impfzahlen Ärzte (1.4. bis 8.7.2021)
Bei den niedergelassenen Ärzten im Landkreis haben vom 1. April bis zum 15. Juli 39.934 Personen ihre Erstimpfung erhalten. Vollständig geimpft wurden 31.134 Personen.

Weitere Zahlen zu den Impfungen bei den Ärzten können auf der Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), aufgeschlüsselt nach Bezirksstellen, abgerufen werden.

Bürgertestungen - Schnelltests (KW 27, 5. bis 11.7.2021)
Vom 5. bis 11. Juli wurden bei den Bürgertestungen im Landkreis 4.929 Tests durchgeführt, davon waren elf positiv, was einer Positivrate von 0,22 Prozent entspricht.

Die Datengrundlage für die oben genannten Zahlen der Bürgertestungen bilden die Meldungen der Apotheken oder Testzentren, die auf dieser Internetseite des Landkreises genannt werden und ihre Daten an das Gesundheitsamt melden.
Die Ärzte melden keine Testzahlen an das Gesundheitsamt, deshalb können für diesen Bereich keine Zahlen veröffentlicht werden. Auch Testungen, die direkt vor Ort in Geschäften oder bei Frisören stattfinden, werden dem Landkreis nicht gemeldet.

Alle Fragen zur Corona-Verordnung und zum Infektionsschutzgesetz beantwortet das Bürgertelefon des Landkreises montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr unter 04261 983-983.

Allgemeine Informationen und die aktuellen Fallzahlen sind auf der Internetseite des Landkreises unter www.lk-row.de/corona abrufbar.

powered by webEdition CMS