JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 14.04.2021

Polizei bekommt junge Verstärkung

Die Polizei im Landkreis Rotenburg hat Verstärkung bekommen. Inspektionsleiter Torsten Oestmann begrüßte acht neue Kolleginnen und Kollegen, die ihren Dienst nach Abschluss des Studiums an der Polizeiakademie im Landkreis Rotenburg antraten.

Coronabedingt fand die Begrüßung nicht im großen Sitzungssaal, sondern nur kurz in einer der luftigen Kraftfahrzeughallen der Inspektion an der Königsberger Straße statt. Mit warmen Worten stimmte der Polizei-Chef seine jungen Mitarbeitenden auf die nun folgende, spannende Zeit ein. Anschließend ging es direkt in eine Waschhalle.

Dort hatten die Rettungssanitäter der Polizei ein kleines Testzentrum aufgebaut. Bevor sie den Dienst in ihren Schichten in Rotenburg, Zeven, Bremervörde und bei der Autobahnpolizei in Sittensen begannen, ließen sich die jungen Ordnungshüter und -hüterinnen ein Wattestäbchen in die Nase einführen. Ergebnis: Alle waren negativ.

 

powered by webEdition CMS