JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 21.04.2021

Sattelzug kommt von Autobahn ab - Fahrer verstirbt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Hansalinie A1 ist am Sonntagnachmittag ein 59-jähriger Kraftfahrer ums Leben gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann kurz vor 16 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Sittensen mit einem Sattelzug in Richtung Bremen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er von der Autobahn ab und fuhr hinter die Lärmschutzwand des Sichtdreiecks der Anschlussstelle.

Ungebremst krachte das Fahrzeug in die Wand. Dabei wurde die Fahrerkabine massiv deformiert. Der 59-Jährige wurde darin eingeklemmt. Er konnte nur noch tot geborgen werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Sittensen und Klein Meckelsen mit  hydraulischem Rettungsgerät.

Die Polizei geht von einem Sachschaden von über 200.000 Euro aus.

powered by webEdition CMS