JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 06.05.2021

Mehr als 40 Personen: Polizei löst Party auf

Ein Jäger hat am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr laute Musik im Außenbereich des Ortes Vahlde im Bereich Im Fuhrenkamp festgestellt. Die Streife der Rotenburger Polizei traf daraufhin nicht nur auf einen umgebauten Bauwagen nebst Generator und Musikanlage, sondern auch auf mehr als 40 Personen, die dort ausgelassen und ohne Beachtung von Maskenpflicht, Abstands- und Kontaktverbot feierten.

Die Partygäste flüchteten in die Nacht, gegen elf Personen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet.

Die Polizei muss insbesondere an den Wochenenden immer wieder zu Verstößen gegen die Infektionsschutzvorschriften ausrücken. "Wenige Stunden nach amtlicher Feststellung als Hochinzidenzkommune eine Party solchen Ausmaßes durchzuführen, kann bei allem Verständnis für die pandemiebedingten Belastungen nur als unverantwortlich bezeichnet werden", so die Polizei.

powered by webEdition CMS