JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 19.10.2021

Pferdemuseum und Dom besucht

Weil coronabedingt mehr als ein Jahr keine vom Heimatverein der Börde Sittensen organisierten Fahrten stattfinden konnten, freuten sich jetzt 45 Teilnehmer umso mehr auf eine Sonntagstour nach Verden. Den meisten Mitfahrenden war es nach Mitteilung des Vorsitzenden Heinz-Hermann Evers sehr recht, dass es sich um eine relativ kurze Fahrt handelte.

Mit dem Bus war Verden denn auch in einer knappen Stunde gut zu erreichen. Zunächst stand ein Besuch des Pferde-Museums an. Zwei Gästeführerinnen hatten viel dazu zu erzählen. Es war kaum zu glauben, wie Mensch und Pferd in vielen tausend Jahren voneinander abhängig waren. Viele Gäste konnten sich noch gut erinnern, dass Pferde in der Zeit, bevor die Traktoren kamen, in der Landwirtschaft sehr wichtig waren.

Nach einem schmackhaften Mittagessen kam die nächste Gästeführerin für eine Stadtrundfahrt zum Zuge. Natürlich war ein Ziel der Verdener Dom mit Besichtigung. Aber auch Wissenswertes zu den Gewerbe- und Industriegebieten wurde den Ausflüglern nähergebracht.

Das Ausflugsprogramm klang mit einem Café-Besuch aus. Plangemäß kam der Bus um 18 Uhr wieder in Sittensen an.

powered by webEdition CMS