JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 05.07.2022

Neue Spieltrikots für U13-1 des VfL

Die U13-1 des VfL Sittensen spielt zurzeit in der Kreisliga die Qualifikationsrunde um die Möglichkeit zur Qualifikation für die Bezirksliga. Der Kader umfasst derzeit 17 Spieler mit zwei Torhütern, zusätzlich trainieren drei Perspektivspieler einmal pro Woche mit und werden bei allen Wettkampfmaßnahmen außerhalb des offiziellen Spielbetrieb eingesetzt.

Zu dieser Saison haben Yul Wiegand als Cheftrainer und Felix Beyer als Co- und Torwarttrainer, beide vom FC St. Pauli, das Team übernommen und werden weiterhin vom vorherigen Trainerteam um Sven Hadler und Börge Hinrichs unterstützt.

Wiegand: "Die Mannschaft hat sich seit dem Vorbereitungsstart im August schon toll entwickelt. Gerade im Trainingslager konnten wichtige Grundlagen in der neuen Spielidee gelegt werden. Perspektivisch wollen wir uns Richtung U14 und damit verbunden dem größeren Feld, aktuell Neuner-Feld dann Elfer-Feld, noch punktuell verstärken, um dann im Bezirk eine entschiedene Rolle im Jahrgang 2009 zu spielen."

Die Spieler der U13-1 haben jetzt neue Spieltrikots durch die Firma Borco Höhns erhalten. Es sind die ersten, die dem neuen Ausrüstungskonzept des VfL Sittensen entsprechen. Durch den Kooperationsvertrag mit Hummel und der Anschaffung einer vereinseigenen Flockstation werden alle Spieler und Spielerinnen des VfL in den nächsten Jahren einheitlich und wiedererkennbar eingekleidet. Die U13-1 hat damit den Anfang gemacht.

powered by webEdition CMS