JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 19.08.2022

Schwerer Unfall auf A1: Verursacher unter Alkoholeinfluss

Auf der BAB 1 in Richtung Hamburg Groß Meckelsen ist es gestern Abend gegen 22.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Der 59-Jährige Fahrer eines Mercedes beabsichtigte in Höhe der Gemarkung Groß Meckelsen vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen zu wechseln. Dabei übersah er den dort fahrenden Smart und kollidierte mit dessen Seite.

Daraufhin kam der 32-jährige Hamburger mit seinem Auto und von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Außenschutzplanke, wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.

Der 32-Jährige wurde durch den Unfall schwerstverletzt und in das Krankenhaus Bremen-Mitte eingeliefert. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten nach Mitteilung der Polizei Anzeichen für eine Alkoholbeeinflussung beim Verursacher festgestellt werden.

Ein Atemalkohltest führte zu einem Wert von fast zwei Promille. Der Unfallfahrer musste daher sowohl seinen Führerschein als auch eine Blutprobe abgeben. Die Höhe des Schadens wird auf ungefähr 40.000 Euro geschätzt. Die Autobahn 1 musste für die Unfallaufnahme für einen Zeitraum von 3,5 Stunden voll gesperrt werden.

powered by webEdition CMS