JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 07.10.2022

Lesung mit Waltraud Büschgen

Im Rahmen des nächsten Gemeindenachmittages der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sittensen am am Montag, 15. August, 14.30 Uhr, liest Waltraud Büschgen im Gemeindehaus, Scheeßeler Straße, aus ihrem Buch: "Die Welt ist meine Heimat."

Sie betreute Babys blaublütiger Familien, arbeitete als Säuglingsschwester in New York, wanderte des Abenteuers wegen ans Ende der Welt aus und blieb Zeit ihres langen Lebens eine passionierte Reisende. Im Alter von 80 Jahren blickt Waltraud Büschgen auf ein bewegtes Leben zurück.

1940 kommt Büschgen in Unterfranken zur Welt. Nach Kindheit in Krieg und Nachkriegszeit erlebt sie die 1950er-Jahre als Heranwachsende und macht sich 1960 als eines der ersten jungen Mädchen auf, die deutsche Provinz gegen die Verheißungen New Yorks auszutauschen. Australien und Südafrika werden ihr ebenso zur Heimat auf Zeit wie Sittensen. Heute kann sie sagen: Die Welt ist meine Heimat.

Die Kirchengemeinde lädt alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

powered by webEdition CMS