JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Montag, 17.01.2022

Neue Akku-Geräte für Vierdener Feuerwehr

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Vierden freuen sich über gleich drei neue Akkugeräte, die sie von nun an ihr Eigen nennen dürfen. Volker Viebrock, selbst Mitglied der Wehr, hatte sich bemüht, Sponsoren für die Neuanschaffungen zu suchen.

Fündig geworden ist er bei seinem Arbeitgeber, Hinck Bauunternehmen aus Wohnste. Geschäftsführer Reiner Strubenhoff ließ es sich nicht nehmen, einen Teil der Gerätschaften zu sponsern. Ein zweiter Spender aus der Samtgemeinde, der jedoch anonym bleiben möchte, erklärte sich bereit, den Rest zu finanzieren und gab obendrein noch eine Ladestation mit Pkw-Anschluss sowie ein Baustellenradio dazu.

Die neuen Gerätschaften, ein Winkelschleifer, Schlagschrauber und eine Säbelsäge, wurden so ausgesucht, dass sie mit ihren Systemboxen problemlos in dem neuen Fahrzeug untergebracht werden, das im zweiten Quartal 2022 an die Vierdener Feuerwehr ausgeliefert werden soll.

Foto: Ortsbrandmeister Mario Wintjen (links) nahm von Volker Viebrock mit großer Freude die neuen Gerätschaften in Empfang.

powered by webEdition CMS