JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 01.07.2022

Hecke fängt nach Abflammen von Unkraut Feuer

Zu einem Brandeinsatz musste die Sittenser Feuerwehr am frühen Mittwochnachmittag gegen kurz vor 14 Uhr ausrücken. In der Straße Osteau in Sittensen sollte eine Hecke brennen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits durch den Anwohner weitestgehend gelöscht worden. Letzte Glutnester mussten mit einem C-Rohr abgelöscht werden. Parallel erfolgte die Kontrolle mit der Wärmebildkamera. Ursächlich für das Feuer waren Abflammarbeiten mit einem Gasbrenner.

Dieser Einsatz hat laut Feuerwehr gezeigt, wie gefährlich das Abflammen von Unkraut sein kann. Durch Funkenflug der brennenden Hecke kam es auch zu Beschädigungen an Gartenmöbeln. Ein Übergreifen auf ein Haus sei ebenfalls schnell möglich.

Die Feuerwehr empfiehlt daher, Unkraut nicht abzuflammen. Denn gerade bei dieser Trockenheit stelle das eine erhebliche Gefahr dar.

powered by webEdition CMS