JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Freitag, 12.08.2022

F-Plan "Zum Fahnenholz": Änderung genehmigt

Der Landkreis Rotenburg/Wümme hat die Änderung des Flächennutzungsplanes „Zum Fahnenholz" der Samtgemeinde Sittensen genehmigt. Wie Bauamtsleiterin Katharina Freimuth im Rahmen der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses der Gemeinde Sittensen mitzuteilen wusste, hat der F-Plan damit Rechtskraft erlangt.

Die Details mit Begründung und zusammenfassender Erklärung sind online unter www.sittensen.de unter der Rubrik „Rathaus:/Bauleitplanung" einsehbar. Parallel ist die Aufstellung des Bebauungsplanes „Zum Fahnenholz" erfolgt.

Bekanntlich soll in dem rund 3,9 Hektar großen Plangebiet ein Wohngebiet mit Kindertagesstätten-Standort entwickelt werden. Etwa 5.000 Quadratmeter werden als Fläche für den Gemeinbedarf dargestellt, die verbleibende Fläche als Wohnbaufläche.

Das Areal liegt im bislang unbeplanten Außenbereich am südöstlichen Rand Sittensens und grenzt im Norden und Westen unmittelbar an Sittenser Siedlungsgefüge. (hm)

powered by webEdition CMS