JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Mittwoch, 28.09.2022

Erweiterung Firma Böckmann: Bauleitverfahren wird angeschoben

Das inhabergefürte  Familienunternehmen Böckmann aus Tiste möchte sich erweitern. Die vorgesehene, etwa 3,2 Hektar große Fläche wird derzeit landwirtschaftlich genutzt. Firmeninhaber Lars Böckmann hat bei der Gemeinde Tiste die Aufstellung eines Bebauungsplanes und die Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Sittensen beantragt.

Durch den Bebauungsplan soll die planungsrechtliche Grundlage für eine gewerbliche Nutzung sowie die Sicherung des Betriebes für Garten- und Landschaftsbau geschaffen werden. Darüber hinaus geht es um Erweiterungsmöglichkeiten für an den Betrieb gebundenen Wohn- und Büroraum.

Der Antragsteller übernimmt alle anfallenden Kosten - sowohl für die B-Plan-Aufstellung als auch die Änderung des F-Planes. Mit der Erstellung der jeweiligen Pläne wurde das Planungsbüro Instara aus Bremen beauftragt.

Der Rat der Gemeinde Tiste votierte einstimmig für die Aufstellung des Bebauungsplanes „Erweiterung Firmengelände der Firma Böckmann." Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit wird im Rahmen einer Öffentlichkeitsveranstaltung durchgeführt und eine Woche vor Beginn ortsüblich bekannt gemacht.

Da mit der B-Plan-Aufstellung auch die Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Sittensen erforderlich wird, beschloss der Rat ebenso einmütig die entsprechende Antragstellung. Einvernehmlich ging's weiter, denn der Samtgemeinderat votierte jetzt ebenfalls ohne weitere Aussprache für die F-Planänderung. (hm)

powered by webEdition CMS