JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 11.08.2022

Haus der Natur: Rat gewährt Zuschuss für Anbau

Der Moorbahnverein Burgsittensen hegt Pläne für einen Anbau am Haus der Natur auf dem Moorbahngelände. Dringend benötigt wird ein Büro, um Verwaltungsarbeiten, die in den letzten Jahren immer mehr zugenommen haben, zu zentralisieren, Geschäftsunterlagen, Arbeitskleidung oder Anschauungsmaterial zu lagern und eine feste Anlaufstelle für Gäste einzurichten. Auch ein Sanitätsraum wird gebraucht, ein Aufenthaltsraum für die Mitarbeitenden fehlt ebenso, darüber hinaus bedarf der Sanitärbereich einer Erweiterung.

Aus Sicht des Vereins ist auch die Schaffung einer Geschäftsstelle notwendig. Daher ist ein Antrag an die Gemeinde Tiste auf Unterstützung des Moorbahnvereins Burgsittensen „zur Weiterentwicklung des Tister Bauernmoor-Umfeldes zur Naturerlebnisstätte und zum Erholungsgebiet" gestellt worden.

Zuschüsse zu den geplanten Erweiterungen sollen aus dem Programm "Zukunftsregion in Niedersachsen" generiert werden, das Mittel aus der EU zur Verfügung stellt.

Die Ratsmitglieder haben nach einer kontrovers geführten Diskussion mehrheitlich beschlossen, dass die Gemeinde sich an dem Vorhaben mit einer Summe von bis zu 30.000 Euro beteiligt. „Diese Zustimmung gilt nur für den Anbau. Das Projekt Weiterentwicklung des Tister Bauernmoorumfeldes wird von der Gemeinde Tiste finanziell gedeckelt, damit nicht die gesamten Kosten von der Gemeinde gefordert werden können, falls es keine oder nur wenige Zuschüsse geben wird. Sofern es keine Mittel geben sollte, wird die Gemeinde dieses Projekt nicht weiter unterstützen", so Bürgermeister Stefan Behrens. (hm)

powered by webEdition CMS