JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 29.11.2022

REWE Markt Beu: Frische-Highlights, Heiße Theke, Scan & Go

Nach rund sieben Wochen umfassender Modernisierungsarbeiten freuen sich REWE-Kaufmann Michael Beu und sein 60-köpfiges Team auf die große Wiedereröffnung am 23. November. Der Supermarkt in der Stader Straße 28 in Sittensen eröffnet auf 1.850 Quadratmetern und bietet vielfältige Sortimente aus mehr als 25.000 Artikeln an.

Während der Umbaumaßnahmen hat Michael Beu den Fokus insbesondere auf das Thema Frische gelegt. „Uns ist die gesunde und ausgewogene Ernährung unserer Kundinnen und Kundinnen wichtig. Daher haben wir viele frische Produkte im Gepäck und haben zudem auch im Bereich Bio, veggie und vegan aufgestockt", berichtet Beu, der bereits seit 1985 bei REWE tätig ist. Nach der Eröffnung wird der REWE Markt von Montag bis Samstag zwischen 7 und 22 Uhr geöffnet sein.

Frische-Highlights und Heiße Theke
Neben vielseitigen Sortimenten punktet der REWE Markt bereits in der Obst- und Gemüseabteilung mit vielen Frische-Highlights: Salatbar mit tagesfrischen Zutaten, verschiedene, eigenproduzierte Leckerbissen wie Obstsalate, schokolierte Früchte und Joghurt-Kreationen. Wer nach weiteren Delikatessen to go sucht, sollte an der Sushibar von eat happy vorbeischauen, an der täglich frisches Sushi zubereitet wird. Deftige Mahlzeiten sind an der 14 Meter langen Fleisch-, Wurst- und Käsetheke zu finden. Neben einer großen Produktauswahl bietet das Team an der „Heißen Theke" schmackhafte Leckerbissen zum direkten Verzehr oder zum Mitnehmen an.

Mehr Auswahl, mehr Vielfalt
Auch bei regionalen Produkten wird aufgestockt: „Regionale Produkte werden verstärkt nachgefragt. Außerdem können wir durch die Zusammenarbeit auch kleinere Lieferanten unterstützen und lange Transportwege einsparen", erklärt Michael Beu. Neben Bio-Produkten sowie vegetarischen und veganen Alternativen gehören ab sofort auch verschiedene Fitnessprodukte zu dem Sortimentes des REWE Marktes. Blumen- und Pflanzenliebhaber sollten am Blumenshop vorbeischauen: Dort gibt es Gestecke, Schnittblumen und selbstgebundene Sträuße.

Innovatives Einkaufen
Für möglichst entspanntes Einkaufen stehen sieben Kassen bereit – vier davon sind Selbstscanner-Kassen. Wer möchte, darf mit scan & go auch selbst scannen – einfach den Handscanner am Eingangsbereich schnappen oder die App auf das Handy laden und nach der Anmeldung loslegen: Jeder ausgewählte Artikel muss nur noch einmal kurz gescannt werden, bevor er im Einkaufswagen landet. Bezahlt wird ganz einfach an der Express-Kasse. Das Aus- und Einpacken am Kassenband entfällt. Wer mal keine Zeit für Einkäufe hat, kann auch den Abhol- oder Lieferservice in Anspruch nehmen. Einfach online bestellen, Zeitfenster auswählen und sich den Einkauf ganz entspannt nach Hause liefern lassen oder selbst abholen.

Bestens versorgt: die REWE Region Nord
Die REWE Region Nord mit Zentralsitz in Henstedt-Ulzburg ist ein bedeutender Nahversorger in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen, im Nord-Osten von Nordrhein-Westfalen sowie in den Freien und Hansestädten Hamburg und Bremen. Die mehr als 670 REWE-Märkte sowie 100 Nahkauf-Märkte erhalten ihre Waren von den Logistikstandorten Stelle, Lehrte, Henstedt-Ulzburg, Breuna und Sottrum und versorgen täglich etwa 1 Mio. Kunden. In den Märkten, der Logistik und den Verwaltungsstandorten sind insgesamt rund 33.500 Mitarbeiter beschäftigt, davon rund 1.200 junge Menschen, die ihre Ausbildung absolvieren.

powered by webEdition CMS