JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Donnerstag, 08.12.2022

Landtagswahl: Landkreis präsentiert Ergebnisse online

Die Wahl zum Niedersächsischen Landtag findet am Sonntag, 9. Oktober, statt. Die Ergebnisse aus dem Landkreis Rotenburg (Wümme) können am Wahlabend unter https://votemanager.kdo.de/20221009/03357000/praesentation/index.html online verfolgt werden.

Stimmberechtigte Wählerinnen und Wähler

In den Wahlkreisen 53 Rotenburg und 54 Bremervörde können insgesamt rund 152.000 Wahlberechtigte einen neuen Landtag wählen. Davon wohnen rund 82.000 im Wahlkreis 53 und rund 70.000 im Wahlkreis 54.

Wahlkreis 54

Zum Wahlkreis 54 Bremervörde gehören die Stadt Bremervörde, die Gemeinde Gnarrenburg sowie die Samtgemeinden Geestequelle, Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven.

Wahlkreis 53

Der Wahlkreis 53 umfasst neben den Städten Rotenburg (Wümme) und Visselhövede, die Gemeinde Scheeßel, die Samtgemeinden Bothel, Fintel und Sottrum und erstmals auch die Gemeinde Oyten und den Flecken Ottersberg aus dem Landkreis Verden.

Zwei Stimmen

Die Wählerinnen und Wähler können zwei Stimmen vergeben. Mit der ersten Stimme wählen sie die/den Wahlkreisbewerber/in, mit der zweiten wird eine Landesliste der Parteien gewählt.

Auszählung

Die Ergebnisse aus den 236 Urnenwahlbezirken werden am Wahlabend von den Gemeinden direkt elektronisch erfasst und auf diesem Weg an den Kreiswahlleiter übermittelt. Die Ergebnisse aus den insgesamt 33 Briefwahlbezirken werden direkt beim Landkreis Rotenburg (Wümme) ermittelt und erfasst. Ausgezählt wird im Ratsgymnasium in Rotenburg (Wümme).

 

powered by webEdition CMS