JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Samstag, 01.10.2022

Kunstrasenplatz C-Sportanlage: Nutzung kostet Geld

Der Rat der Samtgemeinde Sittensen hat einhellig zugestimmt, dass der VfL Sittensen Gebühren von den Vereinen aus der Börde Sittensen für die Nutzung des Kunstrasenplatzes auf der C-Sportanlage erhebt, deren Bauherr die Samtgemeinde ist und die auch den größten Teil finanziert hat.

Das Konzept der Gebührenaufstellung ist laut Samtgemeindebürgermeister Jörn Keller dem Samtgemeindeausschuss vorgestellt und genehmigt worden. Demnach beträgt der Preis pro genutzte Stunde 57,03 Euro brutto. „Das ist ein Selbstkostenpreis, der VfL hat dabei nichts übrig", so Keller. Vereine außerhalb der Börde haben einen höheren Beitrag zu leisten. (hm)

powered by webEdition CMS