JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Dienstag, 31.01.2023

Prellball: Bezirksmeisterschaften mit Wohnster Nachwuchs

In der Sittenser Sporthalle der Ostetalschule KGS fanden am vergangenen Sonntag die Bezirksmeisterschaften im Prellball statt. Nach dreijähriger Pause war es für viele Nachwuchsspielerinnen und -spieler der erste größere Wettkampf. Nervosität war demzufolge völlig normal.

Der MTV schickte vier weibliche Nachwuchsteams ins Rennen. Das größte Augenmerk lag auf den beiden E-Jugendteams. Diese neun Spielerinnen im Alter zwischen fünf und acht Jahren haben noch keine Prellball-Meisterschaft gespielt. Viele Eltern und Großeltern verfolgten daher das Geschehen auf der Tribüne.

Die Gegner kamen aus Sottrum. Die bereits etwas älteren Jungs und Mädchen zeigten schon ein besseres Zusammenspiel und konnten mit ihrer Kraft auch mehr Akzente setzen. Im Hin- und Rückspiel blieb am Ende Platz drei und vier für die MTV-Mädels.

Bei der weiblichen C-Jugend agierten drei Teams. Erneut mussten sich die Wohnsterinnen mit zwei Teams aus Sottrum auseinandersetzen. Sechs Mädchen kamen zum Einsatz, konnten sich aber nicht gegen die Gegnerinnen durchsetzen. Eine Revanche streben sie bereits am kommenden Sonntag bei den Landesmeisterschaften in Dissen an. Dort geht es um die Qualifikation für die Norddeutschen Meisterschaften.

Eine Mannschaft der weiblichen B-Jugend trat auch in Sittensen an. Leider meldete keine weitere Mannschaft, somit trat sie gegen Erwachsene und eine männliche B-Jugend an. Es gab zwar keine Punkte zu gewinnen, aber dafür viel Erfahrung. Auch sie ist mit zwei „älteren" Spielerinnen am Wochenende bei den Landesjugendmeisterschaften in der A-Jugend dabei. Es geht auch um die Qualifikation zur "Norddeutschen", die aber nur ein Zwischenziel sein soll.

Ziel sowohl der A- als auch der C-Jugend ist die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, die am 22./23.April in Freiburg im Schwarzwald stattfinden. Das Trainerteam um Julina Ehlert, Thea Heppner-Wiese und Peter Flamme wird ihren Teil dazu beitragen, dass es eventuell beide Mannschaften schaffen können.

Foto (Ehlert): Alle Teilnehmerinnen des MTV Wohnste an den Prellball-Bezirksmeisterschaften.

powered by webEdition CMS