JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 03.03.2024

Regionale Einschränkungen im Straßenbetriebsdienst möglich

Aufgrund des angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst kann es am Mittwoch, 6. Dezember, regional zu Einschränkungen im Straßenbetriebsdienst auf den Bundes- und Landesstraßen in Niedersachsen kommen. Betroffen ist auch der Winterdienst. Darauf weist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden hin.

Der Winterdienst findet mit Einschränkungen statt, mit Verzögerungen muss dennoch gerechnet werden. Die Landesbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer um besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit.

Niedersachsenweit sind rund 1.200 Straßenwärterinnen und Straßenwärter bei 56 Straßenmeistereien des Landes beschäftigt. Wie viele von ihnen sich an den regionalen Streikaktionen beteiligen, kann die Landesbehörde nicht abschätzen. Aber auch unabhängig vom Streik und Winterdienst gilt die einfache Regel: Bei Glätte Fuß vom Gas und sicher ankommen.

 

powered by webEdition CMS