JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 03.03.2024

Unfallflucht: Polizei sucht Radfahrer

Die Beamten der Polizeistation Sittensen suchen nach einem noch unbekannten Radfahrer. Der etwa 30 Jahre alte Mann soll am Dienstagmittag gegen 12.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg an der Bahnhofstraße in Sittensen auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs gewesen sein und auf Höhe der Bäckerei Grimm den parkenden Mitsubishi einer 38-Jährigen angefahren und beschädigt haben.

Der Verursacher kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung und fuhr einfach weiter. Zeugen, die zu dem Vorfall etwas mitteilen können, werden gebeten, sich unter Telefon 04282/59414-0 zu melden.

24-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Leichte Verletzungen hat sich am Dienstagmorgen ein 24-jähriger Autofahrer bei einem Auffahrunfall in der Lindenstraße in Sittensen zugezogen. Ein 47-jähriger Fahrer eines Hyundai war kurz vor 7 Uhr früh auf der Landesstraße kurz vor der Autobahnüberführung des A1 vermutlich aus Unachtsamkeit auf den VW T-Roc des 24-Jährigen aufgefahren. Der Verletzte wurde im Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Buchholz gebracht.

powered by webEdition CMS