JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 03.03.2024

Holzbauwelt begeistert 70 Kinder

Gemeinsam mit dem Bibellesebund hatte die Kirchengemeinde Sittensen am 11. und 12. November eine Holzbauwelt für Kinder veranstaltet. Bereits am Freitagabend war ein Transporter mit rund 60.000 Steinen in 90 Kisten am Gemeindehaus in Sittensen eingetroffen. 

Am Samstag haben 70 Kinder verteilt auf Kirche und Gemeindehaus fleißig und kreativ gebaut. Im großen Saal entstanden dutzende Gebäude: Türme, Brücken, Paläste und vieles mehr. Einen besonders großen Turm haben die Kinder in Kleingruppen in der Kirche konstruiert. Er sollte am Sonntag ab 10 Uhr den Mittelpunkt des Abschlussgottesdienstes in der Kirche bilden.

Mit einem Familiengottesdienst in der Kirche ist am Sonntag der Abschluss der Holzbauwelt gefeiert worden. Es wurden Mutmach-Lieder gesungen, es wurde gebetet und eine Geschichte über Silas und Paulus und ihre Gefangenschaft und Befreiung aus dem Gefängnis in Philippi gehört (Apostelgeschichte 16).

Danach durften zwei Kinder den im Altarraum errichteten Turm zum Einsturz bringen. Auch dieser Gottesdienst wurde live gestreamt und bleibt weiter auf dem Youtube-Kanal der Kirchengemeinde abrufbar: www.youtube.com/watch?v=LFKEsLbsqRE .

Im Anschluss an den Gottesdienst haben Eltern, Geschwister, Großeltern und andere Interessierte im Gemeindehaus die sehenswerten Bauwerke bestaunt. Mit einem großen Einsturzspektakel endete die Holzbauwelt. Nach einem Countdown durften alle Kinder ihre eigenen Holzbauwerke im Gemeindehaus abreißen, bevor alle Steine in Windeseile von Teilnehmenden, Mitarbeitenden und Gästen wieder in die Kisten gepackt und in den Transporter des Bibellesebundes verladen wurden.

Ein Dank ging an die vielen Helferinnen und Helfern, ohne die die Holzbauwelt in Sittensen nicht möglich gewesen wäre. Am Samstag und Sonntag waren rund 20 Jugendliche und Erwachsene im Einsatz: als Bauleiterinnen und Bauleiter Gemeindehaus und Kirche, beim Verteilen der Baustoffe und beim Vorbereiten des Gemeindehauses. Ein Küchenteam sorgte für ein leckeres Mittagessen und Snacks. Inhaltlich wurde das Programm von zwei Referentinnen des Bibellesebundes und Julia Schöler, Diakonin in der Aufbauausbildung der Kirchengemeinde, gestaltet.

Weitere Bilder und Videos sind auch auf den Instagram- und Facebookkanälen der Kirchengemeinde unter kirche_sittensen zu finden.

Fotos: J. Schöler

powered by webEdition CMS