JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 03.03.2024

Dreitägiger Herbstmarkt mit Zwei-Euro-Angeboten - Sonntag geöffnete Geschäfte

Kirmesvergnügen an drei Tagen: Vom 29. September bis zum 1. Oktober ist in Sittensen viel los. Denn: Sowohl der Herbstmarkt als auch das Erntedankfest mit großem Umzug stehen bevor. 

Los geht's am Freitag, 29. September, um 14 Uhr, Ende ist um 21 Uhr. Die offizielle Eröffnung erfolgt um 16 Uhr, daran schließt sich der Marktrundgang an. An jedem Karussell, an dem die Abordnung einen Stopp einlegt, wird eine Freifahrt spendiert.
Darüber hinaus gibt's Zwei-Euro-Angebote auf ausgewiesene Artikel und Fahrgeschäfte.

Marktmeister Klaus Piepenschneider hat sich um eine ausgewogene Mischung auf der Kirmesmeile bemüht: Kinderkarussells, Spiel-, Los-, Schlemmer- und Getränkebuden, die Dauerbrenner Auto-Scooter und Kettenkarussell fehlen natürlich auch nicht. Auch das Bungee-Jumping ist wieder mit dabei.

Am Samstag, 30. September, beginnt der Marktspaß um 14 Uhr und dauert bis 22.30 Uhr. Nachmittags ist zudem eine Kaspertheateraufführung zu sehen.

Kaffee und Kuchen
Sonntagnachmittag wird bei der Christus-Gemeinde Am Markt 10 ab 14 Uhr ein Kuchen- und Tortenbüfett angeboten. Der Posuanenchor wird die Gäste in Abständen mit Darbietungen unterhalten. Sitzgelegenheiten sind reichlich vorhanden, ein Zelt als Wetterschutz gibt es ebenfalls. Die Kirche ist geöffnet und darf gerne besucht werden.

Im Heimathaus ist natürlich wie immer ebenso Kaffeetrinken möglich, dazu gibt's Butterkuchen frisch aus dem Steinbackofen.

Der Jahrmarkt öffnet um 14 Uhr seine Pforten und geht bis 21 Uhr. In Verbindung mit dem Erntedankfest und dem großen Festumzug ist am Sonntag demzufolge ordentlich was los im Bördeort.

Geöffnete Geschäfte
Die Geschäfte öffnen ebenso ihre Türen: Am Sonntag, 1. Oktober, dürfen die Besucher von 13 bis 17 Uhr durch die geöffneten Läden bummeln, sich über das aktuelle Sortiment informieren und natürlich das eine und andere Schnäppchen ergattern. Bei Moden-Holst hat wieder die Cocktailbar geöffnet und bietet exotische Getränkespezialitäten mit und ohne Alkohol an. In der Passage im Geschäftshaus Bahnhofstraße 23 sind ebenfalls Geschäfte geöffnet, während die JSG Ostetal dort Kaffee und Kuchen verkauft. (hm)

 

powered by webEdition CMS