JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 03.03.2024

1000 Jahre Sittensen: Festwochenende vom 23. bis 25. August

Die Gemeinde Sittensen möchte ihr 1000-jähriges Bestehen mit einem groß angelegten Festwochenende vom 23. bis 25. August feiern. Inzwischen hat ein Festausschuss mit Vertreterinnen und Vertretern aus Vereinen, Verbänden, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und sonstigen Institutionen einen groben Programmablauf erarbeitet. Der stellvertretende Gemeindedirektor Jörg Schmidtchen stellte diesen im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung vor.

Aus dem Ausschuss heraus haben sich nach seinen Worten verschiedene Arbeitsgruppen – Ehrenamt, Musik und Kunst, Festivitäten, Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche – gebildet.

Die Veranstaltungsmeile erstreckt sich im Kernbereich zwischen Rathaus, Mühlenstraße, Heimathausgelände und Mühlenteich. Losgehen soll's am Freitagnachmittag mit einer Filmvorführung des mobilen Kinos Niedersachsen für Jugendliche, abends beschließt ein gemütlicher Weinabend am Heimathaus den ersten Festtag.

Samstag sind Kinderaktionen (Kinderdisco, Fußball, Dart, Bullriding, Hüpfburgen, Bungeetrampolin, Karussell), ein Human-Soccer-Turnier, ein Markt der Möglichkeiten mit Präsentationen von Vereinen, Verbänden und Institutionen, eine Rettungsmeile (Feuerwehr, THW, Seelsorger, DLRG mit Tauchcontainer, VGH-Brandschutzmobil, Polizei, DRK, VFN) ein Bühnenprogramm (örtliche Musiker, Chöre, Blasorchester der Feuerwehr) und Darbietungen von Kleinkünstlern (Drechsler, Kupferarbeiten, Kettensägen-Künstler, Schnitzkünstlerin) geplant.

Am Abend ist Party angesagt mit einem Open-Air-Konzert mit dem „New Comix" und anschließender Disco auf dem Rasensportplatz der Ostetalschule KGS Sittensen.

Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst in der Kirche, es schließen sich Festreden am Heimathaus, Kinderaktionen, ein Bühnenprogramm und Kleinkunstdarbietungen an. Kaffeetafeln werden im Heimathaus und bei der Freien evangelischen Gemeinde angeboten. Für Bewirtung mit Essens- und Getränkestationen ist jeweils an den Festtagen ebenfalls gesorgt.

In Planung befindet sich noch die Durchführung eines Flohmarktes und eines Seifenkistenrennens. „Das wird bestimmt ein tolles Wochenende", sind sich die Beteiligten schon mal einig. (hm)

powered by webEdition CMS