JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 03.03.2024

Rat votiert für verkehrsberuhigten Bereich

Dass in Wohngebieten oftmals zu schnell gefahren wird, ist ein bekanntes Problem. Auch die Anwohnerinnen und Anwohner der Straße Mondstieg in Sittensen, die als Tempo-30-Zone ausgewiesen ist, empfinden die Geschwindigkeiten der dort fahrenden Fahrzeuge als zu schnell.

Sie wünschen sich daher die Einrichtung eines verkehrsberuhigten Bereiches. Fahrzeuge dürfen dann nur noch mit Schrittgeschwindigkeit fahren – sieben bis zehn Stundenkilometer, was auch für Fahrradfahrer gilt.

Bei der jüngsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses kam das Thema ausführlich zur Sprache. Das Gremium votierte einmütig für die Einrichtung eines verkehrsberuhigten Bereichs in der Straße Mondstieg. Der Rat hat sich dem jetzt ebenfalls einstimmig angeschlossen.

Der Bereich soll die Straßen Mondstieg, Sonnenblick, Unter'm Regenbogen, Wolkenstieg und Sterntalerweg umfassen. Ob es tatsächlich dazu kommt, entscheidet der Landkreis als Genehmigungsbehörde. Erfolgt ein positiver Bescheid, wird die Verwaltung die Umsetzung der Maßnahme auf den Weg bringen. (hm)

powered by webEdition CMS